PNEUMATISCHE SCHIFFSENTLADER — SPEZIFIKATIONEN

Die pneumatischen Geräte von VIGAN basieren auf dem Grundsatz, Produkte durch Luft als Transportmedium in Rohren zur befördern.

Dies bedeutet, dass an der Ansaugdüse durch den Unterdruck des/der Turbogebläse/s (siehe Grafik 1), eine gewisse Menge Luft mit dem frei fließenden Produkt vermischt wird. Eine ausreichende Luftgeschwindigkeit in den Rohren hält die Produkte im Luftfluss, so dass sie mit der Luft transportiert werden.

Im Mittelteil der Geräte wird die Luft bei Ankunft der Produkte im Empfangszyklon oder Trichter nach oben in die Turbine gesaugt, während die Produkte sich unten im Trichter oder Zyklon sammeln.

Nach dem Transport durch eine Luftschleuse (oder Drehventil: siehe Grafik 2) wird das Produkt pneumatisch oder mechanisch an seinen Zielort gebracht, wie etwa in LKWs, Eisenbahnwaggons, Silos und/oder Lager.

1. VIGAN-TURBOGEBLÄSE

3-bis 4-stufige Hochdruckzentrifugenturbogebläse von VIGAN mit automatischer Luftkontrolle für beste Leistung unter allen Arbeitsbedingungen. Direkte Übertragung.......


2. FILTER & LUFTSCHLEUSE “AIRLOCK”

VIGAN-Gusseisenluftschleuse für hohe Anforderungen, speziell durch ein Schwesterunternehmen der Van de Wiele Gruppe entwickelt, Kapazität von 75 bis 200 Liter pro Umdrehung.


3. GEEIGNET FÜR DIE MEISTEN FREIFLIESSENDEN PRODUKTE

VIGAN-Pneumatikentschiffsentlader sind für den Transport aller Getreide, Bohnen, Samen, der meisten Rohmaterialien für Tierfutter, empfindlicher Fracht (Kakaobohnen, Malz…) und vieler anderer Produkte geeignet, wie etwa bestimmter Chemikalien, Aluminium, Natriumkarbonat, Holzpellets… (obige Beispiele: Nicht vollständig).

Wenden Sie sich an uns.